Wer schürft wo gerade Bitcoin?

Von Martin Pleißner|November 2, 2016|Allgemein|

Miner sind die wesentlichen Knotenpunkte des globalen Bitcoin Netzwerks. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Überprüfung und Genehmigung von Bitcoin Transaktionen. Zusätzlich wurde eine digitale Arbeit eingeführt, indem jeder Miner nach einem Zufallsprinzip Antworten auf mathematische Probleme finden muss.  Sobald dies gelingt, darf dieser Miner einen Block zur Blockchain beitragen und wird für die Rechnerleistung in Form von Bitcoin vergütet. Die Vergütung für einen Block beträgt seit Juli 2016 12,5 Bitcoin.

Die Website https://blocks.wizb.it/ zeigt Ihnen in Echtzeit, wo auf der Welt gerade ein Block entstanden ist.

Diesen Beitrag teilen: